Russischer Zupfkuchen – Der Klassiker aus dem Omnia Backofen

Russischer Zupfkuchen | Omnia Backrezepte

Russischer Zupfkuchen Russischer Zupfkuchen ist eine Mischung aus Käsekuchen unf Schokoladenkuchen. Russischen Zupfkuchen mögen wir sehr gerne. Allerdings machte ich mir schon meine Gedanken, ob man den im Omnia-Backofen backen konnte. Die Schwierigkeit beim Russischen Zupfkuchen lag einfach darin, dass man den Zupfkuchen, um ihn aus der Form zu bekommen, gestürzt werden muss. Mit der Quarkmasse […]

Toskanischer Schlemmertopf – ein easy One-Pot Rezept aus dem Omnia Backofen

Toskanischer Schlemmertopf aus dem Omnia-Backofen

Toskanischer Schlemmertopf Toskanischer Schlemmertopf – ein One-Pot Rezept für den Omnia-Backofen! Ich versuche ja immer meine Rezept für den Omnia-Backofen sowohl einfach, als auch outdoorfreundlich, also camperfreundlich zu halten. Auch ich habe keine Lust, wenn ich unterwegs bin, erst noch lange für die Vorbereitung zum Kochen aufzuwenden und suche daher immer nach Rezepte, die ich […]

Paprikaschiffchen (Low Carb) mit Hack und Feta

gefüllte Paprikaschoten Low Carb Omnia Backofen

Paprikaschiffchen mit Hack und Feta Paprikaschiffchen mit Hack und Feta ist diesmal ein Low-Cars Rezept für den OMNIA®-Backofen. Aber die Paprikaschiffchen werden nicht nur die Low Carb Anhänger unter euch erfreuen, sondern auch alle anderen. Unser Schlüpfküken Josy gehört bei uns ja mit zu den „Versuchskaninchen der Neune Omnia-Rezepte“. Als ich das Vegetarische Rezeptbuch gemacht […]

Quarkzopf

Quarkzopf aus dem Omnia Backofen

Quarkzopf Quarkzopf ist eine gute Alternative zum Hefezopf. Und dann steht auch noch Ostern vor der Tür. Traditionell gehört ein Osterzopf einfach dazu. Ein Osterzopf wird mit Hefe gebacken. Doch momentan ist es, wegen der CORONA-Krise, derzeitig echt schwer Hefe zu bekommen 🙈. Daher habe ich einfach mal einen Quarkzopf im Omnia Backofen gebacken – […]

Quarkbrot ohne Hefe

Quarkbrot ohne Hefe | Omnia Backofen Rezepte

Quarkbrot Dieses Quarkbrot wird ohne Hefe im Omnia-Backofen gebacken. Aufgrund der derzeitigen CORONA-Krise ist es schon schwer Mehl zu bekommen. Doch Hefe, egal ob Trockenhefe oder frische Hefe, ist derzeitig fast unmöglich zu kaufen. Das ist auch der Grund, warum ich einfach mal ein Brot OHNE Hefe ausprobiert habe. Das Quarkbrot kommt ganz ohne Hefe […]

Laugenmuffins

Laugenmuffins aus dem Omnia Backofen

Laugenmuffins Laugenmuffins – ich fang mal klein an 😁. Ich lese immer wieder, dass Rezepte für Laugengebäck gesucht werden. Irgendwie habe ich mich nie an der Arbeit mit Lauge angetraut. Doch nun habe ich einen Versuch mit Laugenmuffins gewagt. Ich fang erstmal klein an 😁. Für die Laugenmuffins habe ich die OMNIA®-Muffinform verwendet.  Versuch macht […]

Schweinefilet in Honig-Soja-Soße mariniert

Omnia-Rezept Schweinefilet in Honig-Senfsoße

Schweinefilet in Honig-Sojasoße Schweinefilet in Honig Sojasoße – Honig und Sojasoße harmonieren geschmacklich so fantastisch. Durch die Süße vom Honig und der salzigen Sojasoße entsteht ein wunderbares Aroma. Der Hauch von Chili-Schärfe gibt dem Ganzen doch etwas mehr Pepp. Schweinefilet in Honig-Sojasoße aus dem Omnia-Backofen ist einfach ein geschmacklicher Traum! Durch die Marinierzeit haben die […]

Pikantes Zitronenhähnchen mit Rosmarin-Kartoffeln aus dem Omnia Backofen

Zitronenhähnchen aus dem Omnia-ABckofen

Zitronenhähnchen Zitronenhähnchen. Das hört sich fruchtig, aber auch befremdlich an. Dabei harmoniert dieses Zitronenhähnchen, mit seinem zitronigen Geschmack, herrlich mit dem Rosmarin und der Hähnchenbrust. Zudem gibt die Chilischote auch noch einen leichten Hauch von Schärfe dazu. Diese Schärfe kann man individuell beeinflussen, indem man mehr oder weniger der frischen Chilischote dazu gibt. Für die […]

Marinierte Hähnchenbrustfilet auf Ofengemüse

Marinierte Hähnchenbrustfilet auf Ofengemüse | Omnia-Rezept

Marinierte Hähnchenbrustfilets auf Ofengemüse Ich finde Rezepte mit Hähnchenbrustfilets immer wieder lecker. Und man bekommt Geflügel in jedem Land. Zudem haben Hähnchenbrustfilets und Kartoffeln wunderbare Variationsmöglichkeiten.  Das Hähnchengewürz mache ich immer selber. Aber man kann problemlos auch fertiges Hähnchengewürz verwenden.  Bei diesem Rezept kommt zusätzlich das Aufbackgitter zum Einsatz. Mittlerweile ist ja auch bekannt, dass […]

Hähnchenbrust auf Thymian-Kartoffelecken – One-Pot aus dem Omnia Backofen

Hähnchenbrust mit Thymian-Kartoffelecken

Hähnchenbrust auf Thymian-Kartoffelecken Die marinierte Hähnchenbrust wird auf Thymian-Kartoffelecken gebacken. Hierbei wurden die Kartoffelspalten mit einer Thymian-Paste mariniert. Die Marinade der Hähnchenbrust verbindet sich während des Garvorgangs geschmacklich wunderbar mit den Thymian-Kartoffelecken. Als Kartoffeln empfehle ich „Drillinge“ (kleine Kartoffeln). Ich verwende sie, aufgrund ihrer Größe, immer sehr gerne und man muss sie nur kurz unter […]

Pastizio – der griechische Makkaroniauflauf aus dem Omnia Backofen

Pastizio im Omnia-Backofen | Omnia-Rezepte

Pastizio Pastizio ist der griechische Nudelauflauf aus Makkaroni, Hackfleisch und einer Béchamelsoße. Schon als Kind habe ich das sehr gerne gegessen. Griechische Freunde meiner Eltern haben uns oft zu sich zum essen eingeladen. Den Pastizio gab es sehr häufig, neben anderen griechischen Leckereien, dort zu essen. Schade, dass meine Geschmacksnerven sich damals noch nicht für […]

Paprika-Feta-Hähnchen – easy LOW-CARB-Rezept aus dem Omnia Backofen

Paprika-Feta-Hähnchen | Omnia-Backofen-Rezepte

Paprika-Feta-Hähnchen Selberkochen unterwegs muss nicht aufwendig sein. Mit dem Paprika-Feta-Hähnchen aus dem Omnia-Backofen habt ihr Ruck-Zuck ein leckeres Essen gezaubert. Das Paprika-Feta-Hähnchen kann man auch wunderbar vorbereiten. Entweder bereitet ihr es schon vor, bevor ihr losfahrt und stellt es nur noch auf die Gasflamme, wenn ihr angekommen seid oder, falls ihr etwas vorhabt, bereitet das […]

Metaxa-Gyros-Auflauf – Diesen Nudelauflauf muss man probieren!

Metaxa-Gyros-Auflauf aus dem Omnia-Backofen

Metaxa-Gyros-Auflauf Der Metaxa-Gyros-Auflauf ist auch so ein Auflauf, der in meine Rezeptsammlung schlummert.  Eigentlich sollte dieses Omnia-Rezept den Sprung ins letzte Kochbuch „Kochideen aus dem Omnia-Backofen“ schaffen. Aber meine Jury…. Denen war der Metaxa-Gyros-Auflauf nicht lecker genug. Und somit kam es in die Kiste für die „geschmackliche Optimierung“. Und da lag es auch – bis jetzt! Zum […]

Hackbällchen Toscana – so macht man Kinder glücklich

Hackbällchen Toscana

Hackbällchen Toscana machen ihrem Namen alle Ehre. Durch die italienischen Kräuter und der Tomatensoße weht tatsächlich ein toskanischer Geruch aus dem Omnia-Backofen.

Der überbackene Mozzarella macht die Hackbällchen Toscana-Soße noch etwas cremiger.

Bacon-Hähnchen-Wickel – So easy ist lecker

Bacon-Hähnchen-Wickel

Bacon-Hähnchen-Wickel Bacon-Hähnchen-Wickel – Dieses Rezept wird dich begeistert! Es ist eins, von über 35 Rezepte für den Omnia-Backofen, aus dem Kochbuch „One-Pot, Aufläufe & Gratins“. Bacon-Hähnchen-Wickel ist Hähnchenbrust in Bacon gewickelt in einer cremigen Soße aus Creme fraiché. Lecker! Willst du Gäste begeistern oder deinen Mann? Dann solltest du diese Bacon-Hähnchen-Wickel unbedingt ausprobieren.  Dieses Rezept macht […]

Bacon-Feta-Champignons

Bacon-Feta-Champignons Omnia-Rezept

Bacon-Feta-Champignons -Low Carb geeignet- Bacon-Feta-Champignons – Ein Omnia-Rezept für zwischendurch Auweia, da habe ich was angerichtet. Morgen hat mein ältestes Schlüpfküken Geburtstag und ich war gerade mit Kuchen und Essen für die Gäste beschäftigt. Und irgendwie habe ich meine Hunger dann völlig ignoriert. Nicht, dass es mir geschadet hätte. Aber irgendwann würde die Futtermacht so […]

Mediterranes Ofengemüse mit Feta

Mediterranes Ofengemüse - Omnia-Ofen-Rezept

Eine leckere Grillbeilage aus rohen, ungeschälten Kartoffeln, viel Gemüse, Oliven und eine Haube aus Feta geben diesem Ofengemüse seinen Namen.

Partybrötchen

Partybrötchen für Camper

Partybrötchen Partybrötchen – ganz einfach im Omnia-Backofen backen Partybrötchen passend immer.  Egal, ob Silvester, Grillparty oder Geburtstag. Das Beste an diesen Partybrötchen finde ich, dass man sie sogar schon am Vorabend vorbereiten kann. Zum „gehen“ stellt man sie einfach über Nacht in den Kühlschrank. Voilá…am nächsten Tag sind die Partybrötchen ruck zuck gebacken. Je nach Geschmack […]