Mediterranes Ofengemüse mit Feta

Mediterranes Ofengemüse mit Feta
Mediterranes Ofengemüse mit Feta
Anzeige
Anzeige

Mediterranes Ofengemüse mit Feta

Ofengemüse passt doch immer 😉.  Und dabei ist es eigentlich auch egal, ob man es zum Grillen oder einfach ohne Fleischbeilage genießen möchte. 

Die ungeschälten Kartoffeln im Ofengemüse behalten, durch den Gareffekt im Omnia-Backofen, ihre Vitamine und das Gemüse bringt die Frische und macht das Ganze Ofengemüse schön saftig.

Eigentlich bin ich kein Typ von Oliven. Und es war eher ein „Zufall“ und gar nicht geplant dass diese im Ofengemüse landeten.

Mein himmlischer Göttergatte liebt Oliven. Allerdings sind Oliven nicht gleich Oliven. Oliven-Liebhaber können dies vielleicht nachvollziehen – ich nicht 😂. Ich kannte diese Dinger noch auf Kindheitstagen. Mein Vater hat Oliven auch sehr gerne gegessen. Natürlich habe ich sie probiert. Aber sie waren nur ekelig… Ich bewundere jedes Mal meine 8-jährige Nichte, die schon immer Oliven gegessen hat. 

Als ich dieses Ofengemüse vom Gas genommen habe, um den Schafskäse darüber zu bröseln, hat er neben mit ein paar Oliven aus dem Glas gefischt, um diese zu naschen.

Ich wollte gerade den Deckel wieder drauf machen, da meinte er: „Moment, wir probieren mal das aus.“ Und schwups…landeten einige Oliven auf dem Ofengemüse.

„Sieht viel mediterraner aus“, meinte er mit einem schelmischen Grinsen. Ich dachte nur „OK, kannste ja runternehmen, wenn es fertig ist“ 😂.

Als wir das Ofengemüse dann auf dem Tisch hatten, musste ich diese schwarzen Dinger allerdings probieren. Frank ist da echt hartnäckig 😄. Und ich muss sage…ich war überrascht! Das passte wirklich toll dazu und der Geschmack der Oliven glich in keinster Weise meinen Kindheitserinnerungen.

Zutaten:

1

je 1

2 kleine

500g

2

3 TL

50ml

4 EL

125g

2 EL

Knoblauchzehe

grüne und rote/gelbe Paprikaschote

Zwiebeln

kleine Kartoffeln (z.B. „Drillinge“)

Zweige Rosmarin

Ital. Kräuter (TK)

Brühe

Olivenöl

Schafskäse „Feta“

Oliven

Salz

Pfeffer

Zubereitung:

Kartoffeln waschen und je nach Größe längs halbieren oder vierteln. Knoblauch schälen und fein hacken. Paprikaschoten waschen, viertel, entkernen. Jedes Viertel in 3-4 Stücke schneiden.
 
Komplettes Gemüse in einer großen Schüssel mit den italienischen Kräutern und dem Olivenöl mischen. Mit Salz und Pfeffer gut würzen.
 

Anzeige

Brühe vorsichtig in die Omnia-Form gießen. Gemüse zufügen.
 
Rosmarin waschen und trockenschleudern. Rosmarinzweige auf dem Ofengemüse legen und 1 Minute bei voller Flamme und weitere 35 Minuten bei mittlerer Flamme garen.
 
Gas abstellen. Wenn die Kartoffeln bissfest sind, die Oliven auf dem Ofengemüse verteilen den Feta grob darüber bröseln. Alles noch einmal 1-2 Minuten auf voller Flamme erhitzen. Der Feta sollte dabei nicht überbacken, sondern nur weich werden.
 
Genießt das Ofengemüse mit Feta zum Baguette, beim Grillen oder als leichte Mahlzeit.  
 
Kochbuch für den Omnia-Backofen

Kochrezepte für den Omnia-Backofen

Dieses Rezept findest du auch im 4. Kochbuch "OMNIA-KITCHEN - Kochideen aus der Omnia-Küche"

Hier ist das Kochbuch erhältlich!

Zahlung per Paypal, Überweisung, AmazonPay oder Kreditkarte möglich!

Die OMNIA-Community

Kennst du schon die neue OMNIA-Community? Hier findest du Omnia-Rezepte. Als registriertes Mitglied kannst du deine eigenen Rezepte veröffentlichen, die Rezepte der anderen kommentieren oder Liken. Lege deiner eigene Rezepte- Favoritenliste an

Besuche uns auf Youtube❗️

Der YouTube-Kanal mit den meisten Rezepten für den Omnia-Backofen!
Bereits 50 Omnia-Rezepte findest du dort.
Schau doch mal rein und abonniere den Kanal oder hinterlasse ein Like❗️

Noch nicht genug? Dann komm in meine Facebook-Community!

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Bianca

Ich liebe nicht nur Camping - ich lebe es! Unser Traum ist es, in absehbarer Zukunft, wenn unsere Schlüpfküken alt genug sind um das Nest zu verlassen, im Wohnmobil zu leben und zu arbeiten. Momentan bin ich neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit bei einer Krankenkasse noch als Forschungsbeauftragte am Institut für Kinderentwicklung und zwischenmenschliche Beziehungen. Meine große Leidenschaft sind meine Family, das Kochen und das Reisen.
Menü schließen
%d Bloggern gefällt das:
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Omnia-Rezept Creme Brûlée
Creme Brûlée

Creme Brûlée - ein traumhafte Nachspeise Zu Weihnachten will man ja immer etwas besonderes machen. Das gilt auch für uns...

Schließen