fbpx

Metaxa-Gyros-Auflauf

Metaxa-Gyros-Auflauf
Metaxa-Gyros-Auflauf aus dem Omnia-Backofen

Metaxa-Gyros-Auflauf

Der Metaxa-Gyros-Auflauf ist auch so ein Auflauf, der in meine Rezeptsammlung schlummert. 

Eigentlich sollte dieses Omnia-Rezept den Sprung ins letzte Kochbuch „OMNIA-KITCHEN – Kochideen aus dem Omnia-Backofen“ schaffen. Aber meine Jury….

Denen war der Metaxa-Gyros-Auflauf nicht lecker genug. Und somit kam es in die Kiste für die „geschmackliche Optimierung“. Und da lag es auch – bis jetzt!

Zum Glück gucke ich zwischendurch immer mal in meine Rezept-Kisten. 

Ich habe dann alle Zutaten gekauft und meine Omnia-Testküche vorbereitet. Ich muss ja sagen, das sich echt Glück mit meinem Mann habe! 

In der Zeit, wo ich in meine Testküche rumsaue, fängt er schon an zu spülen und räumt alles wieder weg. Traumhaft!

Dabei schaut er mir auch mal über die Schulter und wartet, ob was „für ihn abspringt“.  Und dabei hat er auch den Metaxa gesehen. Klar, für Metaxa-Gyros-Auflauf braucht man nunmal Metaxa – sagt ja schon der Name.

Aber warum es unbedingt 7-Sterne sein müssen, fragte er mit einem Grinsen von einem Ohr zum Anderen. Ehrlich gesagt, hab ich darauf gar nicht geachtet. Er war halt im Angebot. 

„Na, DER Metaxa-Gyros-Auflauf muss ja schmecken“. Und so war es dann auch. Der Metaxa-Gyros-Auflauf war grandios lecker!

Ob es jetzt am 7-Sterne-Metaxa lag bezweifle ich eigentlich, da ich den Metaxa-Gyros-Auflauf damals mit dem gleichen Metaxa zubereitet habe. Da ist so viel drin, da könnte ich bestimmt 250x den Metaxa-Gyros-Auflauf zubereiten – ist schließlich eine 1-Liter-Flasche….

Metaxa-Gyros-Auflauf

Zutaten:

600g

250g

1

3

2 EL

200g

100ml

2-4cl

200ml

50g

70g

1 TL

3 TL

2 TL

Schweinegeschnetzeltes

Nudeln

Paprikaschote

Zwiebeln

Tomatenmark

Creme Fraiche

Sahne

Metaxa

Brühe

Parmesan, gerieben 

Edamer, gerieben

Paprika, edelsüß

Gyrosgewürz

Pflanzenöl

Salz

Pfeffer

Zubereitung:

Öl mit Gyrosgewürz und der Hälfte der Brühe verrühren. Mit Pfeffer würzen. Schweinegeschnetzeltes darin marinieren.
 
Zwiebel schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Zum Gyros geben und unterrühren. 
 
Alles mindestens 30 Minuten marinieren.
 
Nudeln nach Packungsanweisung vorkochen, dabei 3 Minuten weniger garen, als auf der Packung angegeben.
 
Tomatenmark mit Creme Fraiche, Sahne, Metaxa und der restlichen Brühe verrühren.  Paprikapulver zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.
 
Das Gyrosfleisch anbraten. 
 
In der Zwischenzeit die Paprikaschote waschen entkernen und in feine Streifen schneiden.
 
In der Schüssel, wo das Fleisch mariniert wurde,  nun das angebratene Gyrosfleisch mit den Nudeln, der Paprikaschote und der Metaxa-Soße mischen. 
 
Alles in die Omnia-Form füllen und mit dem Käse bestreuen.
 
Metaxa-Gyros-Auflauf 30 Minuten auf halber Flamme garen. 
 
Tipp:
Alternativ kann man auch fertig gewürztes Gyrosgeschnezeltes verwenden.
 

Die OMNIA-Community

Kennst du schon die neue OMNIA-Community? Hier findest du Omnia-Rezepte. Als registriertes Mitglied kannst du deine eigenen Rezepte veröffentlichen, die Rezepte der anderen kommentieren oder Liken. Lege deiner eigene Rezepte- Favoritenliste an

Besuche uns auf Youtube❗️

Der YouTube-Kanal mit den meisten Rezepten für den Omnia-Backofen!
Bereits 50 Omnia-Rezepte findest du dort.
Schau doch mal rein und abonniere den Kanal oder hinterlasse ein Like❗️

Noch nicht genug? Dann komm in meine Facebook-Community!

Dieser Beitrag hat einen Kommentar.

  1. Hallo Bianca,

    wieder eine tolle Rezeptidee. Gyros mit Metxasauce ist eines meiner Lieblingsgerichte beim Griechen und ein 7-sterniger steht auch noch irgendwo. Dein Rezept erinnert mich ein wenig an unseren Nudelauflauf, den wir auch immer mit Spirellis kochen.
    Wir sparen uns jedoch das Vorkochen, da 30 Minuten und die Flüssigkeit eigentlich ausreichen.

    Schöne Grüße
    Mario

Schreibe einen Kommentar

Bianca

Ich liebe nicht nur Camping - ich lebe es! Unser Traum ist es, in absehbarer Zukunft, wenn unsere Schlüpfküken alt genug sind um das Nest zu verlassen, im Wohnmobil zu leben und zu arbeiten. Momentan bin ich neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit bei einer Krankenkasse noch als Forschungsbeauftragte am Institut für Kinderentwicklung und zwischenmenschliche Beziehungen. Meine große Leidenschaft sind meine Family, das Kochen und das Reisen.
Menü schließen
%d Bloggern gefällt das:
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Hackbällchen Toscana
Hackbällchen Toscana

Hackbällchen Toscana Schon länger lag das Rezept "Hackbällchen Toscana" in meiner Kiste mit den Omnia-Rezepte.  Warum ich es immer wieder...

Schließen