The best of Omnia Kochrezepte

Auf dieser Seite findest du die größte Auswahl an kostenlosen Omnia Kochrezepte.

Alle Rezepte sind persönlich von mir erstellt und für den Omnia Backofen konzipiert und optimiert worden. 

Eins der beliebtesten Omnia Kochrezepte auf meinem Blog ist der Toskanische Filettopf.

Toskanische Filettopf

Hierfür benötigst du:

500g Schweinefilet
1 Päck. Bacon
250ml Rama Cremefine/Sahne
100g Cocktailtomaten
1 Knoblauchzehe
3 EL Tomatenmark
2 EL Tomaten-Ketchup
Paprikapulver
Cayennepfeffer
Salz
Pfeffer
Thymian*
Basilikum*
Rosmarin*

Toskanischer Filettopf | Omnia Kochrezepte | 4 REIFEN 1 KLO

Zubereitung:

Das Fleisch abwaschen und trocken tupfen und in ca. 2,5 cm dicke Medaillons schneiden. Die Filetstücke mit dem Bacon umwickeln und nebeneinander in die Omnia-Form legen.

Rama Cremefine mit Tomatenmark, Ketchup und den Gewürzen mischen. Cocktailtomaten halbieren und unter die Soße heben. Den Knoblauch hacken und ebenfalls zufügen. Alles über die Filetstücke gießen.

Den Omnia-Backofen ca. 5 Minuten auf höchster Stufe einheizen. Anschließend den toskanischen Filettopf ca. 50 Minuten auf kleiner Flamme  fertig backen.

Natürlich könnt ihr das Rezept auch im heimischen Backofen machen. Dafür die Medaillons und die Sahnemischung genauso zubereiten. Alles in eine Auflaufform geben und bei ca. 180°  etwa 50 Minuten fertig backen. Als Beilage entweder Baguette oder Kroketten. Lecker!

Der toskanische Filettopf ist auch hervorragend als Partyessen geeignet. Es lässt sich toll vorbereiten. Einfach alles in eine größere Auflaufform und rein in den Backofen! 

Und nun….tauche ein in meine Omnia Rezeptewelt – die größte Auswahl!

Hauptgerichte aus dem Omnia-Backofen

Leider werden meine Rezepte immer wieder für kommenzielle Zwecke verwendet, daher dieser notwendige Hinweis:

Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung ist ohne Zustimmung von 4 REIFEN 1 KLO unzulässig. Dies gilt insbesondere für die elektronische oder sonstige Vervielfältigung, Übersetzung, Verbreitung und öffentliche Zugänglichmachung. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit unserer schriftlichen Genehmigung. Rezepte dürfen, unter Angabe der Quelle (URL), geteilt werden.

Dieser Hinweis gilt vor allem für die Leute, die der Meinung sind mit meinen Rezepten ein kommerzielles Rezeptbuch auf Amazon o.ä. zu erstellen oder seinen YouTube-Kanal aufzubauen. Wir werden dies anwaltlich verfolgen – auch veränderte Rezepte werden verfolgt! Durch KI unterstützte, veränderte Rezepte sind leicht nachzuprüfen, und werden ebenfalls anwaltlich verfolgt.

4 Reifen 1 Klo - Die Facebookgruppe!

Camping, Wohnmobil, Caravan, Backpacker, Dachzelte, Zelte, Segler, Kochen unterwegs, Grillen, Omnia-Backofen, Technik, Freunde finden – Hier gehts rund um unser Hobby!

5 Responses

  1. ich habe den Omnia jetzt seit 4 Wochen, bin vollauf begeistert. Ich habe den Vorteil in meiner Küche eine Gaskochstelle zu haben. Seit ich den Omnia habe, war mein E Backofen nicht mehr in Betrieb. Ich habe gekocht – gebacken und aufläufe gemacht. Dieses mal teste ich Knack&Back-Brötchen.
    Übrigens ich bin kein Camper sondern ein Stromsparer, denn mein Gasverbrauch kostet 5€ i.Mo. und mein Strom 85€ i. Mo.

  2. Hallo Claudia!

    Vielen lieben Dank!

    Wenn du so einen typischen Sonntagsbraten von 1,5 kg meinst, dann wird es wegen der Größe des Bratens in Verbindung mit der Omnia-Form etwas schwierig. Ich arbeitete gerade an eine „Omnia-Freundliche-Variante“ 😉 .

    Liebe Grüße

    Bianca

  3. Hallo Bianca!
    Super interessante Kochrezepte für den Omnia!
    Kann man da eigentlich auch einen keinen sonntagsbraten darin machen?

    Wir sind neucamper und unser womoi hat kein Backofen?????