Chicken Hot-Dog aus dem Optigrill

Chicken Hot-Dog aus dem Optigrill

Mega leckere Chicken Hot-Dogs aus dem Optigrill

Chicken-Hot-Dogs mit Hähnchenbrust im OptiGrill – Perfekt zum Super Bowl! Bock auf etwas Neues für den Super Bowl? 

Dann haben wir das perfekte Optigrill Rezept für dich: Chicken-Hot-Dogs, zubereitet im OptiGrill! Hähnchenbrust statt klassischer Wurst – das ist mal eine Abwechslung, die sich lohnt.

Wir zeigen dir, wie du saftige Hot-Dogs mit zartem Hähnchenfleisch auf dem OptiGrill zauberst.

Und das ist noch nicht alles! Wir überbacken die Hot-Dogs mit leckerem Käse, der verlockend schmilzt und für den extra Genussfaktor sorgt.

Aber was wäre ein Hot-Dog ohne die richtige Soße? Hier kommt unsere geheime Waffe: Eine köstliche Curry-Soße mit gegrillten Ananas-Scheiben. Der perfekte Kick, um deine Geschmacksknospen auf Hochtouren zu bringen!

 

Zutaten:

6 Hot-Dog Brötchen
3 Hähnchenbrustfilets
6-12 Schreiben Bacon
3 Scheiben Ananas
150-200g Cheddar-Käse oder ein Käse deiner Wahl

Für die Marinade:

2 EL Hähnchengewürz
3-4 EL Pflanzenöl

Für den Dip:

150g Mayonaise
150g Joghurt , natur
2-3 TL Currypulver
Salz
Pfeffer
etwas Zucker 

Zubereitung:

Die Zuatten für die Marinade zusammenrühren. Hähnchenbrust in daumendicke Streifen schneiden. Mit der Marinade mischen und kurz marinieren lasse.

In der Zwischenzeit den OptiGrill auf dem Bacon-Modus einstellen und vorheizen.

Bacon bis zum gewünschten Grad braten )Medium oder knackig). Den Bacon von der Grillplatte nehmen und auf ein Gitter oder Küchenkrepp abtropfen lassen.

Den Optigrill auf den Modus Hähnchenbrust einstellen und vorheizen.

In der Zwischenzeit die Zutaten für den Curry-Dipp zusammenrühren.

Hähnchenbrust auf die Grillplatte legen und den OptiGrill starten. Tipp: Hähnchenbrust 2 Minuten eher von der Grillplatte nehmen. als der Timer angibt, dann ist die Hähnchenbrust noch sehr saftig.

Ananas auf die Grillplatte legen und im manuellen Modus 2 Minuten braten. Bei Bedarf die Zeit verlängern, bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist.

Die Brötchen in die Backschale einlegen und leicht auseinander falten.

Grillplatte mit Silikontopflappen entfernen und die Backschale mit den Hot-Dog-Brötchen einsetzen. Im Manuellen Modus, ohne Vorheizen, 2 Minuten aufbacken.

Die Hot-Dog Brötchen füllen:

  • Dip
  • Hähnchenbrust
  • Bacon
  • Ananas 

nebeneinander in das Brötchen legen.

Alles mit Cheddar-Käse bestreuen. 

Den OptiGrill im manuellen Modus auf 220 Grad einstellen und 3-5 Minuten überbacken. Hierbei sollte man versuchen, den OptiGrill-Deckel nicht zu schließen, sondern abzustützen. Ein Abstandhalter ist hierbei sehr sinnvoll und hilfreich.

Und hier auch das passende Video dazu:

Die Weiterleitung erfolgt nach YouTube. Eventuell musst du die Datenschutzbestimmung verändern, um das Video zu sehen. Du weißt ja…DSGVO!

Weitere coole Beiträge zum Thema

Ich bin Bianca, die Gründerin von 4 REIFEN 1 KLO, dem Camping-Food-Blog mit dem bekloppten, aber unvergesslich klingenden Namen.

Ich bin nicht nur mehrfache Kochbuchautorin, Food-Stylistin und Rezepteentwicklerin des Camping-Food-Blogs 4 REIFEN 1 KLO, sondern auch Camperin mit Leib und Seele seit meiner Kindheit. Ich genieße es, während des Reisens kulinarische Köstlichkeiten zu entdecken und liebe sowohl die einfache Camping- als auch die heimische Küche.

Auf dieser Seite erfährst du noch viel mehr über mich/uns!

4 Reifen 1 Klo - Die Facebookgruppe!

Camping, Wohnmobil, Caravan, Backpacker, Dachzelte, Zelte, Segler, Kochen unterwegs, Grillen, Omnia-Backofen, Technik, Freunde finden – Hier gehts rund um unser Hobby!