Drumsticks im Omnia-Backofen

Hähnchenschenkel

Da wir gerne Hähnchenschenkel essen, habe ich diese im Omnia-Backofen ausprobiert. Und…die wurden richtig lecker!

Gewürze für Hähnchengewürz

Die einzelnen Zutaten für das Hähnchengewürz

Aufgrund der Größe passen in dem Omnia-Backofen lediglich die sogenannten „Drumsticks“, also den unteren, kleineren Teil des Hähnchenschenkels sowie die „Chicken Wings“, also die Flügelchen. Ganze Hähnchenschenkel sind zu groß. Da ich keine Flügelchen bekommen habe, habe ich das ganze lediglich mit Drumsticks probiert.

Die Drumsticks wurden mit Hähnchengewürz eingerieben. Die Omnia-Form mit Öl auspinseln und  die Geflügelteile darin verteilen. Bei mir haben 5 Stück sehr gut reingepasst. Nächste Mal werde ich es mit sechs Stück versuchen, da die Drumsticks während des Bratens noch ein wenig an Volumen verloren haben.

Den Omnia-Backofen zunächst auf höchster Stufe für ca. 7 Minuten einheizen. Anschließend  die kleinen Hähnchenschenkel ca. 30 Minuten auf mittlerer Gasflamme weiterbraten. Zwischendurch die Geflügelteile einmal wenden. Ich habe, in die letzten 7 Minuten der Zubereitungszeit, die Flamme vom Gaskocher noch einmal höher gedreht. Dadurch haben die Geflügelteile eine leicht knusprige Haut bekommen. Bleibt in dieser Zeit lieber dabei, da die Drumsticks auch schnell in eine sehr dunkle Farbe wechseln können ;-). Ist halt nicht anderes, als beim Grillen im heimischen Backofen. Wenn man da nicht aufpasst, ist das Essen rasch zu Kohle geschmort.

Ein Gitter für den Omnia fand ich nicht erforderlich. Da die Geflügelteile nicht im Flüssigkeit schwimmen, ist es hier auch nicht nötig. Außerdem besitze ich so ein Gitter nicht, da es eigentlich nur zum Aufbacken von z.B. Brötchen gedacht ist.

Leider sah die Omnia-Form nach dem Zubereiten lecker aus 😀 . Na ja, wie heißt es so schön: „Wo gehobelt wird, da fallen Späne!“ 😉 . Für so einen Fall habe ich immer Spülmaschinentabs dabei. Einfach heißes Wasser in den Omnia und ein Tab rein. Einwirken lassen und schon geht das Reinigen um einiges einfacher.

Ehrlich gesagt, hätte ich nicht gedacht, dass die Drumsticks darin so toll werden. Jetzt werde ich erstmal neue Rezepte mit Geflügel ausprobieren. Ich habe da schon so einige Ideen….

Viel Spaß beim ausprobieren und gutes Gelingen!

Eure_Bianca 2

©4reifen1klo.de

Posted in Drumsticks.

Ich liebe nicht nur Camping - ich lebe es! Unser Traum ist es, in absehbarer Zukunft, wenn unsere Schlüpfküken alt genug sind um das Nest zu verlassen, im Wohnmobil zu leben und zu arbeiten. Momentan bin ich neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit bei einer Krankenkasse noch als Forschungsbeauftragte am Institut für Kinderentwicklung und zwischenmenschliche Beziehungen. Meine große Leidenschaft sind meine Family, das Kochen und das Reisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.