Saunaführer und weißer Frotteekilt

Saunaführer

Frank und ich gehen unheimlich gerne in die Sauna. Sauna ist so entspannend, wie der stundenlange Blick aufs Meer. Schon öfter haben wir mit dem Wohnmobil verschiedene Thermen besucht. Das hat mich auch dazu bewogen, mich demnächst eine Sauna-Reihe zu widmen.

Mittlerweile haben sich sogar viele Thermenbetreiber auf Wohnmobile eingestellt und entsprechende Parkmöglichkeiten, entweder direkt vor der Therme oder in angrenzender Nähe, geschaffen.

Wir haben bereits zum zweiten mal einen Saunaführer. Leider haben wir das erste Exemplar nicht wirklich genutzt, was aus heutiger Sicht schade ist. Das lag jedoch daran, weil unsere Schlüpfküken noch einige Jahre jünger waren und keinen Gefallen an "die vielen Nackedeis" hatten und daher auch nicht mitgingen (sofern es vom Alter her erlaubt wäre). Somit wollten wir sie auch nicht ständig alleine lassen, damit wir unserem Vergnügen nachgehen konnten, um den Tag in der Sauna zu verbringen.

Der Saunaführer enthält Gutscheine verschiedener Art. Bei den meisten Gutscheinen ist der Preis einer Tageskarte für die Begleitperson kostenlos. Manchmal ist nur die Stundenkarte kostenlos oder man bekommt einen Nachlass bei diversen Angeboten wie Wellness, Massagen oder fürs Essen. Zudem gibt es noch eine sogenannte "Vario"-Variante. Bei dieser Variante hat man zwei Möglichkeiten: Entweder erhält die Begleitperson die Tageskarte kostenlos oder, sofern man alleine in die Sauna geht, einen Rabatt von 50% für sich selber auf die Tageskarte.

Die Gutscheine dürfen NUR vom Personal der jeweiligen Sauna herausgetrennt werden. Demzufolge muss man den Saunaführer auch immer mitschleppen. Na ja, ihr könnt euch sicher denken, wie unsere Saunaführer mittlerweile aussieht 😉 . 

Verständlicherweise ist eine Barauszahlung des Gutscheines nicht möglich. 

>>Alle Hinweise findet man auf dem jeweiligen Gutschein<<

Gutscheinseite des Saunaführers

Der Saunaführer besteht allerdings nicht ausschließlich aus Gutscheinen. Jede Sauna, jede Therme ist noch einmal ausführlich, mit vielen Fotos, erklärt und beschrieben. Angaben über die Anzahl der Saunen, die Lage, Größe, Wellness-Angebot und vieles mehr findet ihr in jedem Saunaführer.

Und weil es in Deutschland mittlerweile ganz, ganz viele Saunen und Thermen gibt, gibt es die Saunaführer aufgeteilt nach Regionen. Also braucht ihr keine Angst haben, dass ihr erst 380km fahren müsst, um die entsprechende Sauna zu besuchen. 

Aufgeschlagener Saunaführer

Ihr habt nicht die Möglichkeit, jede Woche oder zweimal im Monat in die Sauna zu gehen? Das ist völlig unbegründet, da die Gutscheine im Saunaführer etwa 15 Monate, ab Erscheinung des Saunaführers, gültig sind. 

Wir benutzen derzeitig den Saunaführer für das Ruhrgebiet und das Sauerland (Region 8.5). Den haben wir letztes Weihnachten unter dem Weihnachtsbaum gehabt. Ein lieben Dank an unsere Schlüpfküken!

Ob wir ALLE Saunen aus dem Saunaführer nutzen werden, das weiß ich noch nicht. Die meisten aber schon. Jedoch steht für uns fest, dass wir noch weitere Saunaführer ausprobieren werden. Mit dem Wohnmobil ist dies ja ohne weiteres möglich. Außerdem hat man immer eine neue, spontane Ausflugsmöglichkeit 😉 . 

Den Preis für den Saunaführer habt ihr schon wieder raus, wenn  zweimal einen Gutschein nutzt 😉 . Ihr habt also absolut nichts zu verlieren.

Was ich außerdem noch gut finde: Die enorme Auswahl an Saunen! Dadurch haben Frank und ich auch schon Saunen, die weiter weg sind, besucht und nicht nur die Medi-Therme bei uns um die Ecke. Die Medien-Therme ist wirklich toll und mehr als nur einen Besuch wert.  Aber das beschreibe ich euch in einem anderen Artikel...

Hier bekommt ihr die Saunaführer

"Tu´deinem Körper Gutes,

damit die Seele Lust hast, darin zu wohnen"

Liebe Grüße

 

 

 

 

©4reifen1klo.de

Posted in Saunaführer.

Ich liebe nicht nur Camping - ich lebe es! Unser Traum ist es, in absehbarer Zukunft, wenn unsere Schlüpfküken alt genug sind um das Nest zu verlassen, im Wohnmobil zu leben und zu arbeiten. Momentan bin ich neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit bei einer Krankenkasse noch als Forschungsbeauftragte am Institut für Kinderentwicklung und zwischenmenschliche Beziehungen. Meine große Leidenschaft sind meine Family, das Kochen und das Reisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.