Wohnmobil für die große Familie

Wohnmobil für die große Familie
Familie im Wohnmobil
Anzeige
Anzeige

Wohnmobile für die große Familie

Als „große“ Familie gilt man in Deutschland bereits, wenn man mehr als 2 Kinder hat. Aufgrund des Geburtenrückgang besteht die deutsche Durchschnittsfamilie aus Mama, Papa und zwei Schlüpfküken.

2010 haben Frank und ich uns auch auf die Suche nach einem Wohnmobil gemacht. Aufgrund unserer Patchwork-Familie waren wir, mit 4 Kindern, keine Durchschnittsfamilie mehr. 

Wir benötigten ein Wohnmobil mit 6 Schlafplätze und 6 Anschnallgurten.

Es gibt nämlich Wohnmobilhersteller, die zwar 6 Schlafplätze anbieten, aber nur 4-5 Anschnallgurte. Das ist natürlich super durchdacht. Ich kann mir dann aussuchen, welches Kind ich entweder zu Hause lasse oder es mit Spanngurte sichere? 

Auch die Zuladung! Alter Schwede! Was soll man mit 340kg Zuladung bei einem Fahrzeug mit mindestens 5 Schlafplätzen? Das ist ja absolut lächerlich.

Damals war das so… und heute? Heute ist es teilweise noch genauso. Jedoch haben einige Hersteller nachgebessert und es gibt tatsächlich Wohnmobile bis 3,5t für die große Familie, wo die Zuladung über 700kg beträgt. Für andere Hersteller ist es wohl eher ein „Pflichtprogramm“, wenigstens ein Wohnmobil für die große Familie anzubieten. Und das merkt man! Diese Hersteller sollten dann eher die Finger davon lassen, als sich so zu blamieren.

Wir haben uns auf dem Caravan Salon 2018 umgeschaut, sind durch die Wohnmobile gerannt, haben Stockbetten auf- und abgebaut, sind in die Alkoven geklettert und haben und natürlich auch die Zuladung angeschaut. Alles für die Familie…

Auch wenn wir uns jeden Hersteller genau angesehen haben, werden wir in diesem Beitrag nur auf die Modelle für die große Familie eingehen, d.h. mehr als 4 Sitz- und Schlafplätze.

Ausführliche Berichte zu den einzelnen Herstellern werden wir nach und nach veröffentlichen, da dieser Beitrag ansonsten unendlich werden würde. Und jeder Hersteller andere Schwerpunkte auf ein Wohnmobil für die Familie legt.

Was wir aber allen schon jetzt ans Herz legen möchten, die sich für ein Wohnmobil für mehr als 4 Schlafplätzen interessieren:

Lasst das Wohnmobil nach Möglichkeit entweder sofort auflasten und ein entsprechendes Chassis einbauen oder eine Anhängerkupplung anbauen.

Und weil wir am Anfang noch ziemlich naiv waren, was das Packen eines Wohnmobils betraf und wir unseren Schlüpfküken es auch allen Recht machen wollten, habe wir selbstverständlich auch direkt 6 Fahrräder mitgenommen. Da es nicht alles in und ans Wohnmobil passte, musste eine Anhängerkupplung her! Den passenden Anhänger haben wir uns dann während der Sommer- und ggf. Herbstferien ausgeliehen.

Ein Kauf hätte sich für uns nicht rentiert.

Und weil wir am Anfang noch ziemlich naiv waren, was das Packen eines Wohnmobils betraf und wir unseren Schlüpfküken es auch allen Recht machen wollten, habe wir selbstverständlich auch direkt 6 Fahrräder mitgenommen. Da es nicht alles in und ans Wohnmobil passte, musste eine Anhängerkupplung her! Den passenden Anhänger haben wir uns dann während der Sommer- und ggf. Herbstferien ausgeliehen.

Ein Kauf hätte sich für uns nicht rentiert.

Mit Anhänger
4 Fahrräder auf Halter plus 2 in Heckgarage

Das mit der Zuladung sollte man nicht unterschätzen!

Unser 2. Wohnmobil, den RIMOR Super Brig, haben wir direkt bei der Bestellung mit einem 4,25 T-Chassis plus Anhängerkupplung bestellt. Das nachträgliche Einbauen einer AHK ist nämlich um einiges teurer, als wenn es direkt „ab Werk“ eingebaut wird.

Diese Entscheidung war wirklich gut und beruhte auch nur auf unseren Erfahrungen, die wir bereits mit unserer großen Familie gemacht haben.

Fahrradträger Carry Bike
Unser 2. Wohnmobil mit AHK

Auch sollte man sich das Leben im Wohnmobil mit 5 oder 6 Personen nicht einfach vorstellen. In so einem engem Raum, ist das Gewusel dann riesig. 

Gerade, wenn es mal regnet und man sich im Fahrzeug aufhält. Nun ja, tagsüber und nachts ist alles super. Aber wenn es darum geht, dass die gesamte Familie am Tisch Platz zum Essen nimmt oder man morgens und abends ins Bad muss, dann wird es kompliziert und teilweise auch anstrengend.

Ich würde daher, sofern ihr mit mehr als vier Personen unterwegs seid, darauf achten, dass die Dinette nicht nur für 4 Personen ausgelegt ist, sondern entweder eine Doppeldinette vorhanden ist oder man die Sitzbänke durch Ausziehen verlängern kann. 

Ein weiterer Vorteil bei einer Doppeldinette ist, dass wir Eltern nicht auch sofort „ins Bett“ müssen, wenn die Schlüpfküken schlafen, sondern uns noch dort gemütlich hinsetzen können, sofern das Wetter draußen nicht mitspielt.

2 Dinette im Sunlight A72
2-er Dinette Sunlight
4-er Dinette Sunlight
Bankverlängerung im LMC

Was ich noch empfehle:

Ich bin ja erprobt, was das Reisen mit einer Familie mit  4 Schlüpfküken bedeutet.

Deswegen rate ich auch immer: Kauft niemals bereits zu Hause zu viel ein! Die Zuladung ist, nicht nur bei Wohnmobilen für mehr als 4 Personen, immer ein Problem im Bereich von 3.500 t. 

In jedem Land gibt es Supermärkte. Packt in euer Wohnmobil nur das notwendigste, damit alle satt werden.

Auch klamottentechnisch benötigen unsere Schlüpfküken weniger, als wir Mamis uns vorstellen können. Steht unterwegs einfach mal einen Campingplatz an, damit ihr dort die Waschmaschine nutzen könnt. 

Und bezieht eure Familie mit ein! Schon die Kleinsten können den Tisch decken und haben Spaß dabei. Und wir Mamis brauchen keine Angst um unsere Geschirr haben – ist schließlich aus Kunststoff!

Und nun klettere ich weiter in die nächsten Wohnmobile und schaue, ob ich euch diese für euch und eure Familie empfehlen kann…

Komm´ in meine Facebook-Community, damit du die nächsten Beiträge nicht verpasst!

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Bianca

Ich liebe nicht nur Camping - ich lebe es! Unser Traum ist es, in absehbarer Zukunft, wenn unsere Schlüpfküken alt genug sind um das Nest zu verlassen, im Wohnmobil zu leben und zu arbeiten. Momentan bin ich neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit bei einer Krankenkasse noch als Forschungsbeauftragte am Institut für Kinderentwicklung und zwischenmenschliche Beziehungen. Meine große Leidenschaft sind meine Family, das Kochen und das Reisen.
Menü schließen
%d Bloggern gefällt das:
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Sonnensegel Coco
Coco von Dethleffs

Coco-Caravan von Dethleffs "Coco", der kleine Neue von Dethleffs Hoppla, fast sind wir über den Coco von Dethleffs gestolpert. Nein,...

Schließen