Willkommen

Willkommen
Der Blog 4 Reifen & 1 Klo heißt dich willkommen!
Anzeige
Anzeige

Herzlich Willkommen!

Schön, dass du da bist!

Wenn du auf dieser Seite gelandet bist, dann warst du entweder auf der Suche nach Informationen zum Leben rund ums Wohnmobil, nach Möglichkeiten wie man im Wohnmobil überwiegend stromlos leben kann, dich der Omnia-Backofen interessiert oder es einfach purer Zufall ist. Herzlich Willkommen!

Zu den ersten drei Möglichkeiten möchte ich dir nur kurz sagen, dass du vielleicht einige Informationen hier finden wirst, die dich interessieren. Allerdings sind auch wir nicht allwissend, sodass wir für Hilfe und Informationen dankbar sind. Hinterlasse einfach einen kleinen Kommentar, wenn dir danach ist. Ich freu mich!

Wenn du allerdings aus puren Zufall hier bist, dann stöber einfach etwas herum. Bist ja schon da. Es hat einen Grund, warum du hier bist. Nichts in unserem Leben geschieht ohne Grund.

Wenn du wissen willst, wie verrückt wir sind oder wie diese Seite zu ihrem verrückten Namen 4 Reifen und 1 Klo kam, dann begleite uns weiter. Die Geschichte ist mindestens genauso verrückt, wie der Name oder wir selber.

Eine Freundin hat mal gesagt, dass man uns als „We love to entertain you“ bezeichnen könnte. Allerdings wollen wir nicht unbedingt jemanden unterhalten – wir sind einfach so!

Frank & Bianca von 4 Reifen und 1 Klo
Wir sind die Beiden hinter 4 Reifen & 1 Klo

Natürlich stehen wir mit beiden Beinen fest im Leben, aber man muss nicht alles so ernst nehmen. Deswegen ist das Wohnmobilreisen für uns auch ein sehr schönes, gemeinsamen Hobby, was wir zusammen genießen.

Mein Womo-Blog 4 Reifen und 1 Klo entstand aus tiefer Leidenschaft zum Camping und zum Wohnmobil. Das Reisen mit dem Wohnmobil und der dadurch resultierenden Freiheit auf 4 Reifen und dem dazugehörigen Klo, gibt uns immer wieder neue Kraft und Energie. Das große Interesse an dem Omnia-Backofen inspieriert mich immer wieder zu neue Koch- und Backideen, die ich unter anderem gerne in diesem Womo-Blog weitergeben möchten. Die Ideen, in meinem kleinen Oberstübchen, wollen alle gleichzeitig in diesen Womo-Blog. Da ich neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit noch als Forschungsbeauftragte am Institut für Kinderentwicklung und zwischenmenschliche Beziehungen tätig bin, habe ich leider nur eine begrenzte Zeit für diesen Blog, sodass die Ideen in meinem Oberstübchen sich ein wenig in Geduld üben müssen. Allerdings arbeite ich daran als Bloggerin hauptberuflich zu arbeiten. Unser Traum:

Wohnen und arbeiten im Wohnmobil!

Zunächst müssen wir noch warten, bis unsere Schlüpfküken das warme Nest verlassen. Aber diese Zeit werden wir sinnvoll nutzen, um die Vorbereitungen für unseren Traum zu treffen. Zeit genug bleibt uns noch…

„Was immer Du tun kannst oder träumst zu können, fang damit an! Mut hat Genie, Kraft und Zauber in sich!“

(Johann Wolfgang von Goethe)

Und nun wünsche ich uns allen viel Spaß…

 

 

©4reifen1klo.de

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt.
Anzeige

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare

  1. Hallo Bianca,
    Ich bin auf Eure Seite durch den Omnia Backofen gestoßen. Nachdem mein Mann, meinen sehnsüchtigen Blick nicht mehr ertragen konnte ( den habe ich perfekt drauf) hat er mir einen bestellt. Kommt am 14.02 und ich freue mich schon sehr, fühle mich wie ein Kind vor Weihnachten. Jedenfalls liebe ich es wie Du schreibst, und werde Deine Rezepte alle ausprobieren.
    Wir fahren einen Hymer, genannt Mammut. Kommt daher, wir sind früher Bulli gefahren, dagegen ist unser jetziger wirklich ein Mammut.
    Vom Bulli zum Mammut, ein großer Schritt, haben wir für unseren Hund gemacht. Unser Tinchen ist mittlerweile 15 Jahre und braucht einfach ein bisschen mehr Luxus.
    Ich schweife aber wieder mal ab (habe ich genauso drauf, wie mein Blick)
    Ich wollte einfach nur Danke sagen, für Deine Rezepte, Tips und sonstiges
    Liebe Grüße Anja

    1. Hallo Anja,

      vielen lieben Dank für deinen tollen Kommentar!

      Ich finde es toll, dass ihr bei einem größerem Wohnmobil auch an euren Hund denkt! Auch Hunde brauchen Platz und das vergessen leider viele.

      Mit dem Omnia-Backofen wünsche ich dir viel Spaß und gutes Gelingen! Falls du Fragen zum Omnia hast, dann melde dich einfach 😉.

      Liebe Grüße

      Bianca

  2. Hallo Bianca,
    Wo wohnt ihr eigentlich?Und es sind jetzt nur noch gut 3 Jahre bis zu eurem Traumziel.
    Liebe Grüße Ines und Bernd

    1. Hallöchen ihr zwei!

      Wir kommen aus Bochum.

      Ja, unser Ziel rückt von Tag zu Tag näher 😀 . Ich werde demnächst meine Arbeitszeiten ändern, sodass ich bereits Freitags frei habe. Wir werden unsere Leben dann bereits ab Donnerstagabend „auf ein Leben auf 4 Reifen“ vorbereiten 😉 .

      Liebe Grüße

      Bianca

  3. Hallo Ines,
    hallo Bernd,

    vielen Dank für euren lieben Kommentar!
    Concorde ist toll! Wir werden uns auch einen anschaffen. Entweder wird es der kleine Cruiser oder ein Liner. Das mit der Körpergröße kann ich nachvollziehen 😀 .
    Wie du bestimmt gelesen hast, planen wir auch ein Leben im Wohnmobil. Die „wirtschaftlichen“ Vorarbeiten laufen gerade auf Hochtouren.
    Die Idee mit der Gitarre und dem Hut hört sich zauberhaft aufregend an. Ich würde mich freuen, wenn wir uns mal sehen unterwegs.
    Bis dahin wünsche ich euch schonmal eine unfallfreie Zeit und ganz tolle Reisen mit unvergesslichen Erinnerungen und Eindrücken!

    Liebe Grüße

    Bianca

  4. Hallo Bianca,
    Habe gerade euren sehr schönen Blog gelesen.Ich sehe da gewisse Paralen.Auch wir haben uns letztes Jahr im Januar ein Wohnmobil angeschafft.Sieht genauso aus wie euer,ist nur ein Concorde.Auch wir wollen darin dauerhaft leben,allerdings schon ab 15.April.Wir müssen dann noch bis zum 1 Juli arbeiten und dann gehts los auf Europareise,wenn wir Bock haben,bis zur Rente.Das sind noch 14 Jahre.Wir sind also 52 und 53 und unsere Kinder Gott sei Dank endlich alle aus dem Haus.Nachdem wir im letzten Jahr jedes Wochenende unterwegs waren und es einfach nur herrlich war,können wir es kaum erwarten.Haus ist verkauft und die neuen Besitzer ziehen am 15.April hier ein und wir dürfen noch bis Juli neben unserem Haus stehen für 150 Euro im Monat inclusiv Strom.Mein Mann ist 1,96m und war ewig am rumjöhlen,dass unser Womo zu klein ist,fand ich jetzt nicht,es war 7,70m,aber Bernd soll sich ja auch wohlfühlen und so nhaben wir jetzt einen IntegriertenConcorde 9,90m.So einen wollten wir eigentlich nie haben,aber jetzt lieben wir ihn schon sehr und verbringen jedes Wochenende in ihm(neben unserem Haus)Deine Berechnungen sind mit meinen identisch .Wir planen das jetzt seit 8 Jahren und haben wie wild drauf zu gespart und bernd spielt unterwegs Gitarre und ich geh rum mit nem Hut.Wird bestimmt aufregend.Vieleicht sehen wir uns ja mal.Alles Liebe Ines und Bernd

Schreibe einen Kommentar

Bianca

Ich liebe nicht nur Camping - ich lebe es! Unser Traum ist es, in absehbarer Zukunft, wenn unsere Schlüpfküken alt genug sind um das Nest zu verlassen, im Wohnmobil zu leben und zu arbeiten. Momentan bin ich neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit bei einer Krankenkasse noch als Forschungsbeauftragte am Institut für Kinderentwicklung und zwischenmenschliche Beziehungen. Meine große Leidenschaft sind meine Family, das Kochen und das Reisen.
Menü schließen
%d Bloggern gefällt das:
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Rettungsgasse

Rettungsgasse ->Bei Stau RETTUNGSGASSE freihalten!<-   Jedem Autofahrer ist bekannt, dass man für Rettungsfahrzeuge, die sich mit Blaulicht und Martinshorn...

Schließen