Quarkzopf

Quarkzopf ist eine gute Alternative zum Hefezopf.

Und dann steht auch noch Ostern vor der Tür. Traditionell gehört ein Osterzopf einfach dazu. Ein Osterzopf wird mit Hefe gebacken. Doch momentan ist es, wegen der CORONA-Krise, derzeitig echt schwer Hefe zu bekommen 🙈. Daher habe ich einfach mal einen Quarkzopf im Omnia Backofen gebacken – ganz ohne Hefe 😊.

Ich muss wirklich sagen, der schmeckt wirklich mega gut! Der ist super locker. Und zudem braucht der Quarkzopf nicht so lange wir ein Hefezopf, bis er fertig ist. Schließlich muss er nicht gehen, da er ohne Hefe gebacken wird.

Anders als beim klassischen Hefezopf kann der Quark-Öl-Teig für den Quarkzopf etwas klebrig sein. Wenn ihr den Teig anschließend flechten wollt, dann solltet ihr den Teig auf einer gut bemehlten Fläche und mit bemehlten Händen formen. Dann klebt euch der Teig nicht überall fest.

Bereitet den Quarkzopf am besten frisch an dem Tag zu, an dem ihr ihn genießen möchtet, dann ist er super locker und aromatisch.

Zopf aus Quark-Öl-Teig flechten
Quarkzopf aus Quark-Öl-Teig
Quark-Öl-Teig als Zopf | Backen im Omnia Backofen
Quarkzopf ohne Hefe aus dem Omnia Backofen
Quarkzopf aus dem Omnia Backofen
Quark-Ölteig-Zopf aus dem Omnia Backofen

Zutaten:

400g Mehl (Type 405)

1 Pck. Backpulver/Weinsteinbackpulver

50g Zucker

1 Prise Salz

½  TL Vanillepaste (alternativ Mark von einer ½ Vanilleschote)

1 Ei (Gr. M)

200g Quark (20% oder 40%)

75ml Milch

2 EL Pflanzenöl

1 Eigelb zum Bestreichen

Vanille-Paste und Vanilleschote

Zubereitung:

Mehl mit Backpulver, Zucker und Salz in einer großen Schüssel mit einem Schneebesen mischen, damit sich alle Mehlklumpen auflösen (Alternative zum Sieben).

Ei, Quark, Milch und das Pflanzenöl zugeben und entweder mit den Händen oder mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem geschmeidigen Teig verrühren.

Teig auf einer bemehlen Fläche und mit bemehlten Händen zu einer Kugel formen und in 3 gleichgroße Teigstücke teilen (ca. 260g pro Teil).

Jedes Teilstück zu einem ca. 30 langem Teigstrang formen und anschließend zu einem Zopf flechten.

Die Enden vom Quarkzopf miteinander verbinden.

Silikonform in die Omnia-Backform legen und den Quarkzopf hineingeben.

Das Eigelb kurz verquirlen. Den Quarkzopf damit einpinseln.

Anschließend 35 Minuten auf mittlerer Flamme backen.

 

Kennst du schon unsere Rezeptbücher für den Omnia-Backofen?

Mit vielen weiteren, nicht veröffentlichten Rezepte für den Omnia-Backofen. 

Hier kannst du die Rezeptbücher oder auch tolle Omnia-Backofen-Setangebote bestellen!

Sichere Bezahlung per Überweisung, PayPal, Kreditkarte oder AmazonPay möglich!

Sei immer auf den aktuellen Stand, was bei uns passiert!

Schreibe einen Kommentar