Kuchengitter

Kuchengitter
Kuchegitter zum Abkühlen von Kuchen aus dem OMNIA-Backofen

Kuchengitter für den Omnia-Backofen

Damit der Kuchen aus dem OMNIA-Backofen optimal abkühlen kann ist ein Kuchengitter ratsam.

Ich habe dafür oft das Aufbackgitter zweckentfremdet. Leider ist das Aufbackgitter dafür nicht wirklich geeignet. Bedingt durch die breiten Abstände der Metallringe drückt sich der Kuchen auf dem Aufbackgitter sehr schnell durch. Ein Kuchengitter hat kleinere Abstände. Außerdem sind an dem Gitter noch kleine Standfüße eingearbeitet, damit der Kuchen richtig abkühlen kann und sich darunter keine Feuchtigkeit bildet.

Bei KODI habe ich für das Kuchengitter keine 2,00 € gezahlt. Die Anschaffung lohnt sich auf jeden Fall! Euer Kuchen wird es euch danken 😉 .

 

 

 

©4reifen1klo.de

Schreibe einen Kommentar

Bianca

Ich liebe nicht nur Camping – ich lebe es! Unser Traum ist es, in absehbarer Zukunft, wenn unsere Schlüpfküken alt genug sind um das Nest zu verlassen, im Wohnmobil zu leben und zu arbeiten. Momentan bin ich neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit bei einer Krankenkasse noch als Forschungsbeauftragte am Institut für Kinderentwicklung und zwischenmenschliche Beziehungen. Meine große Leidenschaft sind meine Family, das Kochen und das Reisen.

Menü schließen
%d Bloggern gefällt das:
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Miesmuscheln
Miesmuscheln

Miesmuscheln "Rheinische Art" Ja, du liest richtig: Miesmuscheln aus dem Omnia-Backofen!Ist jetzt vielleicht nicht jedermanns Sache, aber ich wollte das...

Schließen