Hähnchenbrust auf Thymian-Backgemüse

Ein schnelles One-Pot-Rezept für die ganze Familie mit Kartoffeln, Gemüse und Hähnchenbrust.

Hähnchenbrust auf Thymian-Backgemüse aus dem OptiGrill

Hähnchenbrust auf Thymian-Backkartoffeln ist mein erstes Rezepte aus der Backschale vom OptiGrill.

Hierbei handelt es sich um ein One-Pot-Rezept, was alles direkt in der OptiGrill Backschale zubereitet wird. 

Die Kartoffeln werden mitsamt Schale mitgekocht, was eine enorme Zeitersparnis ist. Und wenn alles geschnippelt ist, macht der Optigrill das Hähnchen auf Thymian-Backgemüse fast ganz von alleine. 

Das Rezept wurde jetzt in der großen Backschale (XL) zubereitet. Damit du dieses Rezept eventuell auch in der kleineren Version zubereiten kannst, habe ich diese Mengenangabe in Klammern gesetzt. 

Weitere Rezepte für die Backschale und den OptiGrill werden auf jeden Fall folgen.

Hähnchenbrust auf Thymian Backgemüse | 4 REIFEN 1 Klo Kontaktgrill Rezepte
Optigrill Rezepte | 4 REIFEN 1 KLO | One-Pot
Hähnchenbrust auf Thymian-Backgemüse | OptiGrill Backschale

Zutaten:

3-4 (2-3)** Hähnchenbrustfilets (ca. 900g/750g**)
600g (400g)** kleine Kartoffeln (“Drillinge)
2 Paprikaschoten (gelb/rot)
2 kleine Knoblauchzehen
5 (3)** TL Olivenöl
2 TL Thymian (frisch oder getrocknet)
8 (6)** Zweige frischer Thymian
2 (1)** TL Paprikapulver
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Die Hähnchenbrustfilet waschen, trockentupfen und ggf. von Häuten und Sehnen befreien.

Die Kartoffeln waschen und längs vierteln. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Paprikaschoten waschen, entkernen und in kleine Streifen schneiden.

3 (2) TL Öl mit Knoblauch und Thymian in einer Schüssel  mischen. Salzen und pfeffern. Gemüse zufügen, gut mischen.

Das übrige Öl mit dem Paprikapulver, in der selben Schüssel,  vermischen. Salzen und pfeffern. Hähnchenbrustfilets zufügen und  mischen, bis das Fleisch komplett mit der Paste belegt ist

Die Backschale in den OptiGrill einsetzen. OptiGrill einschalten. Manuellen Modus auf 230° einstellen. Der OptiGrill wird vorgeheizt. Sobald das Vorheizen abgeschlossen ist, ertönt ein 3-maliger Piepton.

Das Gemüse in die Backschale füllen und so verteilen, dass das Fleisch dazwischen gelegt werden kann.

Die marinierte Hähnchenbrust zwischen dem Gemüse in die Backschale legen.

Jeweils 1-2 frische Thymianzweige auf die Fleischstücke legen.

OptiGrill schließen. Timer auf 25 Minuten einstellen. Anschließend den OptiGrill auf 270° hochstellen. Timer auf 5 Minuten stellen und das Fleisch bräunen.

**Mengenangabe für die kleine Backschale!

Playlist

1 Videos

Leider werden meine Rezepte immer wieder für kommenzielle Zwecke verwendet, daher dieser notwendige Hinweis:

Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung ist ohne Zustimmung von 4 REIFEN 1 KLO unzulässig. Dies gilt insbesondere für die elektronische oder sonstige Vervielfältigung, Übersetzung, Verbreitung und öffentliche Zugänglichmachung. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit unserer schriftlichen Genehmigung. Rezepte dürfen, unter Angabe der Quelle (URL), geteilt werden.

Dieser Hinweis gilt vor allem für die Leute, die der Meinung sind mit meinen Rezepten ein kommerzielles Rezeptbuch auf Amazon o.ä. zu erstellen oder seinen YouTube-Kanal aufzubauen. Wir werden dies anwaltlich verfolgen – auch veränderte Rezepte werden verfolgt! Durch GPT veränderte Rezepte sind leicht nachzuprüfen, und werden ebenfalls anwaltlich verfolgt.

Noch Hunger? Weitere Ideen gegen den Hunger!

4 Reifen 1 Klo - Die Facebookgruppe!

Camping, Wohnmobil, Caravan, Backpacker, Dachzelte, Zelte, Segler, Kochen unterwegs, Grillen, Omnia-Backofen, Technik, Freunde finden – Hier gehts rund um unser Hobby!