Schwarwälder-Kirsch-Cupcakes

Zutaten für 6 Stück:

1 Glas Schattenmorellen

70g Margarine

40g Zucker

1 Päck. Vanillezucker

1 Ei

50ml Milch

125ml Mehl

1 TL Backpulver

1 EL Kakaopulver zum Backen

Rumaroma

75ml Sahne oder Cremefine zum Schlagen

2 ELRaspelschokolade

Zubereitung:

Schattenmorellen in einem Sieb abtropfen lassen. Margarine mit Zucker und 1 TL Vanillezucker schaumig rühren. Das Ei und 2 Eßl. Milch zugeben und untermischen. Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren.

2/3 des Teiges in die Muffinförmchen füllen. 3-5 Kirschen pro Muffin darauf verteilen. 6 Kirschen als Deko beiseite legen.

Den restlichen Teig mit Milch, Kakaopulver und einigen Tropfen Rumaroma mischen. Schokoteig auf den hellen Teig geben. Jeweils eine weitere Kirsche pro Muffig vorsichtig in den Schokoteig drücken.

Muffins im Omnia-Backofen stellen. Wenn du ein Aufbackgitter besitzt, dann stelle die Muffins da drauf, die Hitze verteilt sich dann besser. Es klappt aber auch ohne Aufbackgitter!

Die Muffins nun bei halber Flamme (175°) für 20 Minuten backen. Anschließend, bei geschlossenem Deckel, weitere 5 Minuten ruhen lassen. Deckel entfernen und Muffins auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Sahne (oder Cremefine zum Schlagen) mit dem restlichen Vanillezucker steif schlagen. Mit einem Löffel die Sahne auf die Muffins verteilen und mit der Raspelschokolade und jeweils einer Kirsche dekorieren.

Komm in unsere Facebook-Gruppe!

Melde dich für unseren Newsletter an!

Kennst du schon unsere Rezeptbücher für den Omnia-Backofen?

Mit vielen weiteren, nicht veröffentlichten Rezepte für den Omnia-Backofen. 

Hier kannst du die OMNIA-KITCHEN-Bücher oder auch tolle Omnia-Backofen-Setangebote bestellen!

Sichere Bezahlung per Überweisung, PayPal, Kreditkarte oder AmazonPay möglich!