Camping-Checkliste

Camping-Checkliste
Damit man fürs Camping alles dabei hat

Camping-Checkliste

Alles an Bord?

Wer mit dem Wohnmobil oder Caravan unterwegs ist, der hat sein mobiles Zuhause eigentlich immer im fahrbereiten Zustand bestückt. Dann fehlen lediglich noch Kleidung und Nahrungsmittel. Allerdings gibt es auch Camper, die sich ein Wohnmobil/Caravan leihen, so wie wir im Sommer 2010. Damals standen wir auch vor der Frage, was brauchen wir unbedingt? Auf was können wir verzichten? Daher haben wir versucht eine kleine Camping-Checkliste anzufertigen. Natürlich ist die Checkliste nicht abschließend und jeder sollte es individuell an seine Bedürfnisse anpassen. Diese Camping-Checkliste soll auch nur eine kleine Denkhilfe sein:

 

Haben Sie alle Unterlagen für die Reiseplanung?

  • Kennen Sie Einreise-, Zoll- und Verkehrsbestimmungen?
  • Wie sind die Einreisebestimmungen für Haustiere?
  • Wie ist die Treibstoffversorgung im Zielgebiet?
  • Gibt es mautpflichtige Strecken? Ggf. Kreditkarte dabei?
  • Brauchen Sie noch Straßenkarten oder einen Autoatlas?
  • Navi auf aktuellen Stand?
  • Haben Sie Campingplatz- oder Stellplatzführer bzw. Adressen?
  • Camping-Apps noch aktuell?
  • Haben Sie schon einen Reiseführer besorgt?
  • Ist die Route gut geplant?

 

Dokumente und Papiere

  • Sind Personalausweis, Reisepass und evtl. noch Visum gültig?
  • Wo sind die Papiere für Zug- und Wohnwagen?
  • Gasprüfung ok?
  • Haben Sie den richtigen Führerschein (ggf. EU-Führerschein) und grüne Versicherungskarten für Zugwagen/Anhänger?
  • Versichertenkarte an Bord?
  • Besitzen Sie Sicherheitskopien der wichtigsten Dokumente? Welche Versicherungen sind Ihnen wichtig?
  • Schutzbriefe
  • Urlaubsversicherung, Auslandskrankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung
  • Verkehrs-Rechtsschutzversicherung/Fahrzeugversicherung
  • Mitgliedskarten an Bord (z.B. ADAC)?
  • Besitzen Sie eine Camping Card International (CCI)?
  • Brauchen Sie Tickets für Fähren, Mautkarten/Vignetten?
  • Sind die Reservierungen bestätigt (bei Vorausbuchungen)?
  • Wenn Sie Tiere mitnehmen: Haben Sie die erforderlichen Papiere?
  • Zahlungsmittel
  • Alle erforderlichen Karten dabei? Kreditkarte? EC-Karte?
  • Denken Sie in Nicht-Euro-Ländern an Bargeld für die ersten Urlaubstage!

 

Vorbereitung in Haus und Wohnung

  • Ist der Ersatzschlüssel bei Vertrauensperson deponiert?
  • Sind ebenso Urlaubsadresse und Telefonnummer für Notfälle hinterlegt?
  • Wer kümmert sich um Haustiere, Pflanzen, Paketlieferungen?
  • Sind die Zeitungen um- oder abbestellt?
  • Wer leert den Briefkasten?
  • Im Winter: Wer kümmert sich um die Schneeräumpflicht?
  • Sind offene Rechnungen beglichen?
  • Liegen verderbliche Lebensmittel im Kühlschrank?

 

Campingspezifische Aussstattung

Campingzubehör für Außen

  • Ist die Markise in Ordnung?
  • Markisenkurbel, Spannstangen, Stützen komplett?
  • Haben Sie die Heringe, Spannbänder und –gurte?
  • Brauchen Sie Seile, Trittstufe, Kunststoffplane oder Isoliermatten?
  • Ebenso das Vorzelt: Alle Utensilien dabei?
  • Komfortausstattung wie Teppich, Windschutz, Campingtisch
    und -stühle an Bord?
  • Tischdecke und Stuhlauflagen?
  • (Insekten-)Kerzen?
  • Grillutensilien komplett?
  • Brauchen Sie vielleicht Schlafsäcke oder Decken für draußen?
  • Verlängerungskabel und Mehrfachsteckdosen für den Außeneinsatz?
  • Spirituskocher und Spiritus?
  • Gasbestand OK?
  • Sonnenschirm mit Ständer?
  • Blasebalg?
  • Luftmatratze oder aufblasbare Kissen?

 

Richtiges Beladen

  • Verwiegen des leeren Anhängers (TÜV, DEKRA, Müllannahmestellen), Ermitteln der Zuladung?
  • Gewicht der mitgeführten Ausrüstung?
  • Beladeplan (Schwerlast über der Achse, ausgleichende Beladung vorn und hinten)?
  • Stützlast O.K. (zulässige Stützlast soll ausgenutzt werden)?
  • Zulässige Gesamtmasse des Wohnwagens?
  • Anhängelast des Zugfahrzeugs?
  • Gesamtmasse des Gespanns?

 

Natürlich haben wir auch eine Technik-Checkliste zusammengestellt. Vorsicht ist geboten, bei gebrauchten Wohnmobil. Doch, wenn man weiß, auf was man achten muss, ist es gar nicht so schwer.
Eure_Bianca 2
 ©4reifen1klo.de

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

    1. Schön, dass er dir gefällt. Freut mich!

      Bianca

Schreibe einen Kommentar

Bianca

Ich liebe nicht nur Camping – ich lebe es! Unser Traum ist es, in absehbarer Zukunft, wenn unsere Schlüpfküken alt genug sind um das Nest zu verlassen, im Wohnmobil zu leben und zu arbeiten. Momentan bin ich neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit bei einer Krankenkasse noch als Forschungsbeauftragte am Institut für Kinderentwicklung und zwischenmenschliche Beziehungen. Meine große Leidenschaft sind meine Family, das Kochen und das Reisen.

Menü schließen
%d Bloggern gefällt das:
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Wohnmobil Technik-Checkliste
Checkliste Technik fürs Wohnmobil

Technik-Checkliste Kleine Checkliste, große Wirkung Sicherheit ist bei jeder Reise das A und O. Deshalb sollten Sie vor Fahrtantritt unbedingt...

Schließen