Brot aus dem Omnia-Backofen

Brot gehört in unserem Land dazu, wie die Sonne in Kroatien.

Oft vermissen wir beim Camping leckeres Brot. Dabei kann man es ganz einfach im Omnia Backofen backen.

Ich empfehle das Brot im Omnia Backofen ohne Silikonform zu backen. Da die Omnia Backform sehr heiß wird, bekommt das Brot auch eine tolle Kruste und wird dunkel. Wenn man Brot in der Silikonform backt, was durchaus möglich ist, dann wird es nicht so knusprig und braun, weil sich in der Silikonform immer Feuchtigkeit sammelt, das ein gewünschter Effekt von Silikon ist. Bei Kuchen ist dieser Effekt durchaus wünschenswert, damit Kuchen weich und fluffig wird. Brot hingegen sollte knackig und schön braun werden. Ohne Silikonform bekommt man das sehr gut hin.

Damit sich dein Brot, nach dem Backen, auch toll aus der Omnia Backform löst, empfehle ich dir ein Backtrennmittel, was du ganz einfach selber herstellen kannst. Omas Tipps sind doch noch immer die Besten, oder?

Manche meinen, dass es umständlich ist, sein Brot unterwegs selber zu backen, weil man Unmengen von Zutaten mitschleppen muss. Dieser Meinung war ich auch immer! Doch dann hatte ich die Idee für Brot sogenannte DIY-Backanleitungen zu entwickeln. Damit kannst du deine Brotback-Rezepte ganz einfach selber vorbereiten, indem du alle Zutaten bereits zu Hause in einem Gefrierbeutel oder einem gut verschließbarem Behälter füllst.

Mein passendes Brotbackbuch ist genau darauf ausgelegt. Mach es dir einfach und fertige DIY-Backmischungen an und du weißt auch genau, was drin ist.

Wir sind selber Camper und daher achte ich bei meinen Rezepte auch darauf, dass alle Rezepte beim Camping gut umsetzbar sind. Brot beim Camping zu backen ist nicht nur lecker, sondern auch eine Sucht. Denn das Brot aus dem Omnia Backofen schmeckt nicht nur wunderbar, sondern ist auch schnell gemacht.

Bei den Brotrezepten habe ich auf eine zügige Zubereitung beachten. Die meisten Rezepte sind mit Trockenhefe gebracht, weil Trockenhefe unterwegs einfach praktischer ist und man es besser lagern kann.

Aus meiner Erfahrung heraus, gibt es wenig unterschiede zum Backergebnis, ob man frische oder trockene Hefe zum Backen von Brot verwendet. Das Backergebnis wird aus dem Omnia Backofen immer sehr gut.

Die Backzeit beträgt in der Regel zwischen 35 und 50 Minuten pro Brot. Schwierig ist eher die Abkühlzeit, weil es immer so lecker riecht und man direkt eine Scheibe Brot probieren möchte 😁. Frisches Brot aus dem Omnia Backofen mit gesalzener Butter….traumhaft lecker 🤤.

Dieses Rezeptsammlung wird auch ständig erweitert. Melde dich für den Newsletter an und erhalte eine Mitteilung über neue Rezepte oder komm in unsere Facebook-Gruppe!

Brotrezepte

Kennst du schon das neue Brot Backbuch?

"Brot & Brötchen aus dem Omnia-Backofen"

-Weitere Information s. weiter unten!-

Kennst du schon unsere Rezeptbücher für den Omnia-Backofen?

Mit vielen weiteren, nicht veröffentlichten Rezepte für den Omnia-Backofen. 

Hier kannst du die Rezeptbücher oder auch tolle Omnia-Backofen-Setangebote bestellen!

Sichere Bezahlung per Überweisung, PayPal, Kreditkarte oder AmazonPay möglich!

Sei immer auf den aktuellen Stand, was bei uns passiert!

Schreibe einen Kommentar