Für den omnia-Backofen gibt es ein passenderes Aufbackgitter

Aufbackgitter für den OMNIA-Backofen

Na ja, auch nach dem zweite Blick ist das Aufbackgitter für den Omnia-Backofen wirklich das unnützeste Zubehör, was es gibt. Eigentlich! Und auf dem dritten Blick...

Wenn man nur nach der Bezeichnung "Aufbackgitter" geht, dann frage ich mich allen ernstes, ob ich wirklich über 10 € für ein Teil ausgeben möchte, mit dem ich lediglich Brötchen aufbacken kann?

Aber ich kann dich beruhigen: Es gibt noch weitere Möglichkeiten!

Das Aufbackgitter war, ehrlich gesagt, das Letzte, was ich mir angeschafft habe! Warum? Ich hab wirklich keine Sinn darin gesehen. Soll ich soviel Geld ausgeben, nur damit ich morgens frische Brötchen habe??? Dann hab ich Toast oder Brot vorgezogen oder wir haben uns Brötchen vom Bäcker geholt - oft wird auf den Stell- und Campingplätzen sogar ein Brötchen-Service angeboten.

 

Doch, wie alles im Leben, hat alles seine Daseinsberechtigung - irgendwie. Somit habe ich überlegt, wofür man dieses Teil gebrauchen könnte - als nur zum Aufbacken von Brötchen. Allerdings wollte ich nicht soviel Geld ausgeben und habe zunächst den Tipp mit dem Kuchengitter beherzigt, wo man das Mittelstück rausschneidet und die scharfen Kanten dann feilt. War für mich gar nicht gut! Ich habe mir ziemliche Kratzer in den Kamin vom Omnia gehauen. Schade, aber Versuch macht klug. Somit habe ich mir das originale Aufbackgitter bestellt. Das ist vom Material her auch ganz anders. Ich finde es stabiler.

Aufbackgitter für den Omnia-Backofen

Nun hatte ich das Aufbackgitter in der Hand und absolut null Ahnung, wie ich es einsetzen sollte. Kennt ihr das? Ihr denkt und denkt und denkt...und nix passiert? Das Gehirn geht einfach auf Stand-by. Ist genauso, wenn man etwas sucht - finden tut man es in diesem Moment nicht. So war es auch, als ich das Aufbackgitter erstmalig in der Hand hatte. Was sollte ich damit jetzt anfangen? Mal abwarten...

Muffins sind bei meinen Schlüpfküken immer beliebt. Die Muffinsformen habe ich irgendwann mal bei Tchibo gekauft, weil mich die Pastellfarben so angelacht haben.

Da wir abends Freund erwartet, wollte ich eine Kleinigkeit zubereiten, Unter anderem haben ich ich für herzhafte Muffins entschieden.

Teig zubereitet. Teig in die Muffinfom gefüllt und in die OMNIA-Form gestellt. Ups...diese tollen Formen waren etwas zu groß für die Form. Die Omnia-Form war am Boden etwas zu eng. Die Muffinsformen müssten ein wenig höher stehen. Somit kam zum ersten Mal das Aufbackgitter zum Einsatz!

Aufbackgitter eingesetzt, Muffinsförmen darauf gestellt und im OMNIA-Backofen gebacken. Klappte super! Die Muffins wurden hervorragend. Und was ich am Besten fand, war dass die Muffins unten überhaupt nicht dunkel waren und oben sogar eine tolle Farbe angenommen haben. Normalerweise ist das so, dass im OMNIA nichts großartig braun wird. Doch diese Muffins sahen zum anbeißen aus.

Ich finde Muffins werden auch fluffiger, wenn man sie auf einem Aufbackgitter backt. Der Boden der Muffins wird dann nicht so fest.

Ich denke, das liegt daran, dass wegen dem Aufbackgitter die Zutaten nicht so nah an der Unterhitze sind, aber von oben um so mehr Oberhitze bekommen.

Zwischenzeitlich benutze ich das Aufbackgitter auch für Pizza und Nuss-Ecken. Um so etwas zuzubereiten, sollte man allerdings unbedingt Backpapier benutzen. Das hat den Vorteil, dass der Boden nicht so extrem dunkel und hart wird. Gerade bei Nuss-Ecken soll er ja immer schon hell und weich sein. 

Ich würde grundsätzlich immer das originale Aufbackgitter empfehlen, da ich schlechte Erfahrung mit Kratzern gemacht habe, obwohl es von einem Handwerker gemacht wurde. Was ich außerdem noch gut finde, ist die Tatsache, dass das Aufbackgitter zusätzlich auf der Einkerbung der Omnia-Form aufliegt und nicht nur vom Kamin gehalten wird. Das original Aufbackgitter ist sogar in Kombination mit der Silikonform verwendbar. Insgesamt finde ich das Material auch stabiler. 

Aufbackgitter für den Omnia-Backofen

Liebe Grüße

 

 

 

©4reifen1klo.de

Hier kannst du das Aufbackgitter kaufen

Eine gute Bekannte hat sich mit einem Online-Versand, wo sie u.a. den Omnia-Backofen und das Zubehör vertreibt, selbstständig gemacht. Dort bekommst du das Aufbackgitter zu einem fairen Preis. Neben einem fantastischen Service wird dort für Stammkunden außerdem ein "Ersatzteilversand" angeboten. Ein Blick in den Shop lohnt sich auf jeden Fall!

Posted in Aufbackgitter OMNIA-Backofen.

Ich liebe nicht nur Camping - ich lebe es! Unser Traum ist es, in absehbarer Zukunft, wenn unsere Schlüpfküken alt genug sind um das Nest zu verlassen, im Wohnmobil zu leben und zu arbeiten. Momentan bin ich neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit bei einer Krankenkasse noch als Forschungsbeauftragte am Institut für Kinderentwicklung und zwischenmenschliche Beziehungen. Meine große Leidenschaft sind meine Family, das Kochen und das Reisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.